Songs für den Frieden - packmas.jetzt

Songs für den Frieden

Im Rahmen einer Benefiz-Eventreihe spielen mehrere Bands und auch ukrainische Musiker Songs für den Frieden. Darunter findet sich auch eine emissionsfreie VeloConcerts-Rad-Tour durch Graz, die an mehreren Plätzen Halt macht, um Spenden für die Notleidenden des Ukraine-Krieges zu sammeln.

Redaktion

Krieg oder Frieden? Hass oder Liebe? Unterdrückung oder Freiheit? Verzweiflung oder Hoffnung? Dunkelheit oder Licht? Die Antworten auf diese Fragen erscheinen klar, doch die weltweiten Geschehnisse zeigen ein düsteres Bild. Aber Stimmen, Zeichen, Aktionen, Worte, Songs und Konzerte für einen Frieden in der Ukraine erscheinen und erklingen bereits weltweit. Menschen, die helfen und sich für den Frieden einsetzen. Länder, die Flüchtlingen einen sicheren Hafen bieten. Und Künstlerinnen und Künstler, die für Herz und Seele wichtige, verbindende Impulse über die Grenzen hinweg setzen.

„Für eine achtsame Werte- und Herzenshaltung“

In Kooperation mit der Kleinen Zeitung und der Charity-Reihe „Wir für Ukraine“ und der Unterstützung der Stadt Graz sowie VeloConcerts, Packmas.JETZT und ARTist’s versammeln sich nun zahlreiche Bands an mehreren Eventterminen in Graz, um gemeinsam „Songs für den Frieden“ anzustimmen und einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Notleidenden aus dem Ukraine-Krieg zu leisten. „Krieg und Zerstörung sind keine Lösung und sorgen einzig für Leid und Chaos. Schwer betroffen sind tragischerweise immer jene Menschen, die diese katastrophalen Entscheidungen nicht treffen. Wir haben jetzt aber die Chance eine klare Haltung einzunehmen – nicht für ein bestimmtes Land, sondern für eine achtsame Werte- und Herzenshaltung, für eine weltweite Gesellschaft des Friedens & des Für- und Miteinanders“, betont Initiator und Singer/Songwriter Christoph Calim.

Kooperation mit „Music 4 Ukraine“

In Kooperation mit „Music 4 Ukraine“ ist das von der evangelischen & katholischen Jugend Steiermark organisierte Rock-Konzert am 06. April in der Kreuzkirche Graz auch Teil der Bewegung. Zu hören und sehen sind hierbei ab 18.00 Uhr (Einlass) Viech, Rote Augen, Franz und Ansa Sauermann.

Benefiz-Rock-Konzert in der Kreuzkirche Graz.

Folk-Schwerpunkt im ARTist’s Graz

Am 08. April finden dann auf der Kulturbühne ARTist’s Graz interkulturelle Acts zusammen und spielen ihre Songs für die Notleidenden des Ukraine-Krieges. Das Konzert wird auch als Stream übertragen und ist somit weltweit zu sehen. Mit dabei sind Aniada a Noar, Mas’ta, das Feschak Orkeztra und DIVA zu Zweit mit Gitarrist & Cellist Stefan Wedam.

Interkultureller Schwerpunkt im ARTist’s Graz.

Mehrere Eventtermine

Einer der Höhepunkte – auch aus Umweltschutz-Gründen – ist der Mittwoch, 27. April – wo mehrere Musiker auf Lastenrädern ohne Ausstoß von Emissionen durch die Stadt Graz radeln. The Uptown Monotones und Singer/Songwriter Christoph Calim halten mit der mobilen VeloConcerts-Lastenrad-Bühne bei unterschiedlichen Stationen. Als Zeitraum wurde 14.30-21.30 Uhr festgelegt. Die genauen Stationen werden regelmäßig auf der FB-Eventseite aktualisiert und veröffentlicht:

https://fb.me/e/28w1qb6MF

Emissionsfreie Spenden-Tour durch Graz mit u.a. THE UPTOWN MONOTONES.

Alle Spenden gehen auf das Ukraine-Hilfskonto der CARITAS

In Kooperation mit der Kleinen Zeitung und der CARITAS werden alle gesammelte Spenden auf das folgende Spendenkonto überwiesen. Auch Privatpersonen können hier jederzeit Beträge beisteuern und so einen wichtigen Beitrag zur Hilfe der betroffenen Menschen des Ukraine-Krieges leisten:

Spendenkonto der Kleinen Zeitung und Caritas
Empfängername: Caritas
IBAN: AT 34 6000 0000 0792 5700
BIC: BAWAATWW
Verwendungszweck: Ukraine KLZ

—————————————–

Fotocredits:

Titelbild = (c) Ulrike Rauch

Sujet “Songs für den Frieden” = (c) Werner Posekany

Sujet “Music 4 Ukraine = (c) Music for Ukraine

.

Das könnte dich auch interessieren:

.

>> Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account