Slide Übernehmen wir Verantwortung
Slide Die Plattform für freie Denker,
Unternehmer und Konsumenten
Slide Für eine lebenswerte Zukunft

Über packmas.JETZT

Wir sind eine Hand voll österreichischer EPU (Ein-Personen-Unternehmen) aus der Kommunikationsbranche, die beschlossen haben, nicht mehr länger Teil des Problems zu sein. Aus diesem Grund haben wir die Online-Plattform packmas.JETZT ins Leben gerufen. Damit wollen wir sozioökonomische Unternehmen vor den Vorhang holen, die bereits jetzt Wege für sich gefunden haben, nachhaltig und ressourcenschonend zu wirtschaften und zu leben. Ihr Beispiel soll möglichst vielen Menschen Mut machen, selbst aktiv zu werden und gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Im Sinne einer lebenswerten Zukunft für uns und alle folgenden Generationen.

Den bereits jetzt spürbaren Auswirkungen des entfesselten Kapitalismus – vom Klimawandel, Urwaldrodungen bis hin zum Artensterben – können wir nur gemeinsam entgegenwirken. Denn im Gegensatz zu internationalen Großkonzernen gibt es für Umwelt- und Klimafragen keine finanzkräftige Lobby, die ihre Interessen politisch durchsetzen kann. Diese Lobby müssen wir selbst initiieren und bilden, indem wir uns vernetzen und gemeinsam auftreten. Nur wenn viele an einem Strang ziehen können wir das Ungleichgewicht in puncto Entscheidungsbeeinflussung ausgleichen und mittelfristig eine kritische Masse erreichen, die für den dringend erforderlichen gesamtgesellschaftlichen Wandel nötig ist.

Ziel ist es daher, so vielen Menschen wie nur möglich aufzuzeigen, dass ein nachhaltiges Leben bzw. Wirtschaften nicht nur möglich, sondern auch zutiefst sinnvoll bzw. sinnstiftend ist und auch zufrieden und glücklich macht.

Mit packmas.News zeigen wir bereits gelebte Lösungen, die im Idealfall die nötigen Impulse geben, um andere Menschen zu ermutigen, selbst aktiv zu werden.

Denn: Veränderung ist dringender nötig denn je.

Wie hat es einst Bertolt Brecht so schön formuliert: „Das Schicksal des Menschen ist der Mensch!“ Wie wahr! Also: packmas.JETZT!

Unsere Vision

Ein würdevolles und zufriedenes Leben für alle Menschen (und Lebewesen) rund um den Globus!

Unser Weg

Mit der Plattform packmas.JETZT haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen vor Augen zu führen, dass ein Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur und den Menschen – also ein nachhaltiges und gerechtes Leben – keine Utopie oder gar unmöglich ist, sondern schon jetzt von sehr vielen Menschen gelebt wird. Und zwar ohne dabei auf etwas verzichten zu müssen.

Wir selbst müssen den Wandel einleiten respektive vollziehen! Wir dürfen die Verantwortung dafür nicht länger an Politiker oder sonstige Vertreter des vorherrschenden Systems delegieren, weil sich sonst gar nichts oder nur wenig tut – zu wenig. Zudem wollen wir den Menschen klar machen, dass jeder einzelne Beitrag zählt und immens wichtig ist.

Was wir tun

packmas.JETZT möchte eine Community etablieren, deren Mitglieder sich intensiv untereinander austauschen und unterstützen. Wir möchten all jenen, die bereits erkannt haben, dass wir kollektiv etwas verändern müssen, zeigen, dass sie nicht allein sind und sie miteinander vernetzen. Es gibt viele Menschen, die ihr Leben neu ausrichten wollen, aber oft nicht wissen, wie sie das anstellen sollen. Ihnen wollen wir Mut machen, indem wir mögliche Wege bzw. Lösungen aufzeigen.

packmas.JETZT ist aber auch Anlaufstelle für all jene, die sozioökonomisch tätig sein wollen bzw. nachhaltige Projekte und Initiativen planen sowie bereits umgesetzt haben. Hier sollen Sie Anregungen finden und Unterstützung von der Community erhalten.

Das Wesen der Plattform ist die Kooperation – denn nur gemeinsam sind wir stark. Konkurrenzdenken und ein permanenter Wettkampf waren gestern. Wir wollen gemeinsam die Potenziale für eine lebenswertere Welt nutzen und Personen fördern, die ebenfalls etwas in diese Richtung bewegen wollen.

packmas.JETZT versteht sich einerseits selbst als Medium, andererseits aber auch als Content-Lieferant für andere Medien. So wollen wir alle Initiativen hin zu einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Wirtschaft auch sichtbar und erlebbar machen.

Unsere Kriterien

packmas.JETZT möchte Personen, Unternehmen, Unternehmer, Initiatoren und Projektstarter vor den Vorhang holen, die für folgende Werte stehen:

  • Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit
  • Gerechtigkeit
  • Respekt vor anderen Menschen, anderen Lebewesen und vor der Natur
  • Lösungsorientierung
  • Gemeinschaftlichkeit und Gemeinwohl
  • ein friedvolles und wohlwollendes Verhalten

Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit:

Personen und Unternehmen, die Wege gefunden haben, nachhaltig und ressourcenschonend zu produzieren bzw. ihre Dienstleistungen anzubieten. Hier geht es darum, Unternehmen zu präsentieren, die Nachhaltigkeit und Klimaschutz auch tatsächlich leben.

Es geht auf keinen Fall um Unternehmen und Konzerne, die mit diesen Begriffen werben – weil sie eben gerade trendig sind -, um ihren Profit zu steigern.

Respekt vor anderen Menschen bzw. Lebewesen und der Natur – Gerechtigkeit:

Personen und Unternehmen, die ihre Mitarbeiter respektvoll behandeln – von einer adäquaten Entlohnung bis hin zum Arbeitsbedingungen, die menschlich sind und die Würde des Menschen bewahren.

Personen und Unternehmen, die Dinge und Dienstleistungen anbieten, die Werte schaffen für Mensch und Natur.

Von der Produktion über die Auslieferung bzw. den Verkauf der Produkte bis hin zur umweltfreundlichen Entsorgung derselben sollte die gesamte Wertschöpfungskette diesen Parametern folgen.

Lösungsorientierung:

Personen und Unternehmen, die wirkliche Lösungen anbieten für die Herausforderungen unserer Zeit!

Personen und Unternehmen, die sich Gedanken machen – und auch in diese Richtung arbeiten -, wie wir durch die richtigen Innovationen – aus allen möglichen Bereichen und Branchen – wirklich enkeltauglich leben und wirtschaften können! Und die natürlichen Ressourcen eben nicht bis zur völligen Erschöpfung nutzen bzw. rauben!

Gemeinschaftlichkeit und Gemeinwohl:

Personen und Unternehmen, die nicht nur den eigenen Profit im Fokus haben, sondern das Gemeinwohl! Natürlich müssen auch sie kaufmännisch agieren – doch für sie ist eben nicht Geld der Antrieb, sondern Werte zu schaffen für alle und die Zukunft.

Daher ist es auch nicht nötig, in erbitterte Konkurrenz mit anderen Personen und Unternehmen zu treten – vielmehr kooperieren sie intelligent mit anderen und ergänzen sich so optimal. Das Motto: Gemeinsam Lösungen finden und umsetzen!

Ein friedvolles und wohlwollendes Verhalten:

Nicht gegeneinander, miteinander ist die Devise.

Personen und Unternehmen, die immer auch die Auswirkungen ihres eigenen Tuns auf andere abwägen und nicht versuchen, andere zu übervorteilen, um möglichst schnell zu wachsen oder Geld zu verdienen.

Für den ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel:

Personen und Unternehmen, die andere Wege innerhalb ihrer Branchen gehen. Denn ein Wirtschaftssystem, das von Wachstumszwang und Profit getrieben ist, schließt ein nachhaltiges Wirtschaften und Leben aus! Es ist genau das Gegenteil.

Mach mit und gestalte mit uns gemeinsam unsere Zukunft!

Hilf uns dabei, Menschen für den neuen menschenwürdigen  Weg zu begeistern und werde auch du TEIL DER LÖSUNG!

Infos zur Mitgliedschaft
  • Lösungen finden
  • Mut und Motivation schöpfen
  • Selbst aktiv werden und so die Zukunft gestalten
  • packmas.JETZT

Team

Peter Suwandschieff

Peter Suwandschieff

Initiator und Plattformgründer

Die Frage ist nicht, ob der Wandel irgendwann stattfindet – er ist bereits voll im Gange!

Die Frage ist vielmehr, ob und wie wir alle ihn gestalten, damit danach wahre Werte zählen!

Georg Sander

Georg Sander

Redaktionsleitung
 
Jede*r kann täglich Dinge anders anpacken, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Man muss es einfach nur wollen!

Flo Steinberger

Flo Steinberger

Videos und Website

Thomas Pisan

Thomas Pisan

Redakteur
 
Waiting time is over! Wir schreiben aus freien Stücken und wollen mit packmas.JETZT aufzeigen, dass es genug Menschen gibt, die als Unternehmer nicht auf Profitgier und Wachstum ausgerichtet sind.
Denn Veränderung kommt nicht durch Abwarten! Wer auf andere Menschen oder eine andere Zeit wartet, bleibt stehen. „Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Wir sind die Veränderung, nach der wir suchen.“ (Barack Obama)

Michi Schueller

Michael Schüller

 
Videos
 
Meine Motivation im Team von packmas.JETZT zu arbeiten beruht darauf, dass ich als Vater von vier Söhnen die Verantwortung habe, auch den kommenden Generationen die Möglichkeit zu bieten, in einer lebenswerten Umwelt aufzuwachsen!
Auch wenn mein  Beitrag nur ein kleiner Puzzlestein im großen Ganzen ist – es ist wichtig, das Bewusstsein nach außen zu tragen, um möglichst viele Leute von unserer Idee bzw. unserer Einstellung zu überzeugen!

PACKMAS.JETZT KURZMELDUNGEN

©2020 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account