Scheibbs will ein Vorbild für Ökologie sein - packmas.jetzt

Die Initiative „Natur im Garten“ hat der Stadtgemeinde Scheibbs im niederösterreichischen Mostviertel mit dem „Goldenen Igel“ ausgezeichnet.

„Ich gratuliere der Gemeinde Scheibbs herzlich zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement der Stadt Scheibbs wird NÖ noch lebenswerter”, so Landesrat Martin Eichtinger. Der Goldene Igel wird dabei auf Einreichung hin verliehen: „Entschließt sich eine Gemeinde für den naturnahen Weg der Grünraumpflege, kann sie dies werbewirksam für sich nutzen. „Natur im Garten“ Gemeinden haben die Möglichkeit, sich jährlich für die 100%ige naturnahe Pflege ihrer öffentlichen Grünflächen im abgelaufenen Kalenderjahr mit dem „Goldenen Igel“ auszeichnen zu lassen.

Weitere Infos

Wer „Natur im Garten“ Gemeinde werden möchte, gestaltet und pflegt seine Grünräume nach den Kriterien der Aktion: Die Kernkriterien der Aktion gelten auch hier:

  • Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide
  • Verzicht auf chemisch-synthetische Dünger
  • Verzicht auf Torf

Ausgebildetes Pflegepersonal ist wichtig in der ökologischen Pflege; Aus- und Weiterbildung dazu ist über „Natur im Garten“ möglich. Selbstverständlich müssen auch Fremdfirmen sämtliche „Natur im Garten“ Kriterien einhalten, sollten diese Gestaltungs- oder Pflegearbeiten für die Gemeinde übernehmen.

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account