Neue App bringt mehr Komfort an Wiener Stromtankstellen - packmas.jetzt

Neue App bringt mehr Komfort an Wiener Stromtankstellen

Bessere Performance, Live-Ladevorgänge, Ladehistorie und Ladestellen-Verfügbarkeit – „Wien Energie Tanke“-App-Relaunch bringt zahlreiche neue Features an den Wiener Stromtankstellen.

Redaktion

Gute Nachrichten für E-Auto-Fahrerinnen in Wien: Wien Energie startet in der zweiten Novemberwoche die neue „Wien Energie Tanke-App 2.0“ mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen und Verbesserungen. Die neue Version bringt viele Vorteile für E-Auto-Fahrerinnen. „Von einer deutlich gesteigerten Performance bis zu detaillierten und transparenten Informationen zu den Ladevorgängen: Die neue Wien Energie Tanke-App bringt einen deutlichen Mehrwert für unsere Kund*innen“, erklärt Michael Strebl, Vorsitzender der Wien Energie-Geschäftsführung. „Elektromobilität ist für den Erfolg der Verkehrswende entscheidend. Neben der physischen Ladeinfrastruktur brauchen wir auch die passende digitale Infrastruktur, damit der Umstieg auf das E-Auto noch einfacher und attraktiver ist. Mit unserer neuen Wien Energie Tanke-App machen wir genau da einen großen Schritt nach vorne.“

Die App steht allen E-Auto-Fahrerinnen zur Verfügung und zeigt alle öffentlich zugänglichen E-Ladestellen von Wien Energie sowie Partner-Ladestellen an. Die App kann von Wien Energie Tanke-Kundinnen zudem wie schon bisher direkt zum Starten eines Ladevorgangs an den öffentlichen Ladestationen und vielen Partnerstationen genutzt werden. Über die Beendigung des Ladevorgangs informiert die App optional mit einer Push-Benachrichtigung.

(Artikel unterhalb weiterlesen)

+ + Exklusiv auf packmas.jetzt + +

>> Deine Vision, deine Inhalte: Das Advertorial auf packmas.JETZT

>> Gehen als Ausweg – meine erste Weitwanderung, der Jakobsweg Weinviertel – Teil 1

>> hans. rad & tat: Alte Räder zum eBike-Leben erwecken [packmas.Hören]

Wiener Stromtankstellen werden besser

  • „Wie an der Zapfsäule“ – Transparente Übersicht während des Tankvorgangs: Der laufende Ladevorgang wird live und transparent dargestellt. Nutzerinnen sehen direkt während des Stromtankens die geladene Strommenge in Kilowattstunden, die Dauer der Ladezeit und die daraus entstehenden Kosten. Auch die vergangenen Ladevorgänge werden unmittelbar und umfassend in der neuen App angezeigt. Filter und Verfügbarkeit von Ladestationen:
  • Die Filterfunktion wurde umfassend ausgebaut, damit Nutzerinnen unkompliziert die für ihre Bedürfnisse ideale Ladestation finden. Filtern ist sowohl nach Ladeleistung, Steckertyp, Adresse und auch Verfügbarkeit möglich. Auch das ist ein neues Feature: In der App wird nun jederzeit die Verfügbarkeit von Ladepunkten in Echtzeit angezeigt.
  • Alle Infos zum E-Ladestandort: Zudem zeigt die App detaillierte Informationen zu jeder Ladestation an – zum Betreiber, zu Art und Anzahl der Ladepunkte und individuelle Tarifinfos. Auch die Möglichkeiten, eine Störung zu melden und Ladestationen als Favoriten zu speichern, wurden ergänzt.

System-Umstellung: Laden mit Kundinnenkarte während Übergangsphase

Mit dem Relaunch der „Wien Energie Tanke“-App geht auch eine umfassende Umstellung auf ein neues Ladestellen-Managementsystem einher. Wien Energie setzt auf eine zukunftssichere Lösung, die auf das umfassende Wiener E-Ladenetz angepasst ist. Von der Ladestationsverwaltung bis zur Abrechnung: Mit dem neuen System kann der Energiedienstleister das Service für alle Wien Energie Tanke-Kundinnen noch einfacher und bequemer gestalten.

Während der Umstellungsphase auf das neue System kann die alte „Wien Energie Tanke“-App noch für die Ladestellensuche verwendet werden, allerdings nicht zum Starten des Tankvorgangs. Wien Energie empfiehlt daher allen Tanke-Kund*innen, in den nächsten Tagen ihre Wien Energie Tanke-Ladekarte im Auto mitzunehmen. Mit der Ladekarte lässt sich der Tankvorgang auch während der Umstellungsphase jederzeit starten und beenden. Das Service „Direct Payment“ – also die Bezahlung via Kreditkarte – ist während der Umstellung temporär nicht verfügbar.

Neue App in wenigen Tagen verfügbar

Die Umstellung aller über 2.000 öffentlich zugänglichen E-Ladestationen von Wien Energie auf das neue System dauert wenige Tage. In der zweiten Novemberwoche, sobald der Umstieg abgeschlossen ist, informiert Wien Energie alle bestehenden App-Nutzer*innen direkt. Ab dann steht die neue Smartphone-App im Apple Store und im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Den Zeitpunkt für den Systemwechsel hat Wien Energie auf einen Feiertag und ein darauffolgendes Wochenende gelegt. An Feiertagen und an Wochenenden verzeichnet das Unternehmen rund ein Drittel weniger Ladevorgänge als an Wochentagen, die Einschränkungen durch die Umstellung sollen so etwas abgedämpft werden.

Fotocredit: Wien Energie / Michael Horak

>> Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

>> Neu: Packmas Relations – PR für nachhaltige Unternehmen



0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account