Wie nachhaltig ist der Laufschuh? - packmas.jetzt

Nachdem derzeit viele Freizeitbeschäftigungen wegfallen, ist Laufen eine gute Alternative. Doch wie nachhaltig ist der Laufschuh eigentlich?

Ein langjähriger Brancheninsider erzählte bei ispo.com: „In all den Jahren, die ich nun schon in der Laufschuhindustrie tätig bin, habe ich nie das Wort Ökologie gehört. Niemand hat je gefragt, wie die Schuhe hergestellt werden, alle wollten nur, dass sie gut passen und schnell sind.“ Doch immer mehr Menschen drängen in allen Bereichen des Lebens auf Nachhaltigkeit, so auch beim Laufschuh. Ganz nachhaltig geht es aber noch nicht. Die Marke Veja schafft einen Schuh aus knapp zwei Drittel recyclebarem und natürlichem Material.

Weitere Beispiele

Adidas setzt beispielsweise darauf, dass beim Kauf eines neuen Schuhs der alte recyclelt wird, wenn er zurückgebracht wird. Aku verzichtet auf Schwermetalle und kompensiert die eigenen CO²-Emissionen. Icebug aus Schweden gibt an, seit Anfang 2019 klimpaositiv zu sein. Nike produziert einige Garne aus recycleten Flaschen. Insgesamt gilt leider: Ganz ohne Plastik kommen Laufschuhe nicht aus.

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account