Oberösterreich um Photovoltaik-Strategie bemüht - packmas.jetzt

Oberösterreich um Photovoltaik-Strategie bemüht

Am Montag fand die erste Sitzung des oberösterreichischen Klimarates per Videokonferenz statt.

Redaktion

Der zentrale Beschluss der Konferenz war, dass man in Oberösterreich eine Photovoltaik-Strategie haben möchte, derzeit sind 75.000 Gebäude mit einer Dachfläche von mehr als 400 Quadratmeter verfügbar.  „Corona hat die Thematik des Klimawandels vielfach in den Hintergrund gedrängt. Doch die Auswirkungen des Klimawandels erfordern ebenso konsequentes Handeln wie aktuell in der Corona-Krise. Oberösterreich wieder stark zu machen heißt, die Gesundheit zu schützen, Arbeitsplätze und den starken Industriestandort zu sichern und dabei so zu handeln, dass die besten Lebensgrundlagen und Umweltbedingungen für unsere Kinder und Kindes-Kinder erhalten bleiben. Die Erarbeitung einer eigenen Photovoltaik-Strategie für Oberösterreich ist die erste Maßnahme, die der OÖ Klimarat koordinieren wird, um unsere Vorreiter-Position bei erneuerbaren Energien weiter voranzutreiben“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) laut Tips.

Fotocredit: Pixabay

>> Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account