GeLa Ochsenherz – Die Gemeinschaft - packmas.jetzt
GeLa Ochsenherz

GeLA Ochsenherz ist die Reaktion auf das aktuelle Agrarbusiness

„Ge(meinsame) La(ndwirtschaft)“ lautet das Motto der Produzenten und Verbraucher, die sich für ein gutes Essen für alle einsetzen.

Aus der Redaktion

GeLa Ochsenherz steht für „Ge(meinsame) La(ndwirtschaft)“ und ist eine Reaktion darauf, dass das aktuelle Agrarbusiness weder die Ernährung der Weltbevölkerung noch eine gute Qualität des Essens sichert. Innerhalb der Gemeinschaft GeLa Ochsenherz organisieren Produzenten und Verbraucher gemeinsam die Erzeugung und Verteilung ihrer Lebensmittel. Das Motto: “Gutes Essen für alle” – “GOOD FOOD FOR ALL”. Die Verantwortlichen sagen: “Wir wollen beitragen zu einem Leben mit der Natur und nach menschlichen Bedürfnissen und Freuden statt nach den Gesetzen der Geldvermehrung.”

In den letzten Jahren sind auch in Europa viele solche Initiativen entstanden, vor allem die AMAP in Frankreich, die „Vertragslandwirtschaft“ in der Schweiz und die „SoLawi“ (Solidarische Landwirtschaft)“ in Deutschland. Die Zahl der Initiativen nimmt zu. In Österreich hat „Gela Ochsenherz“ 2010/11 den Anfang gemacht.

Artikelbild: © GeLa Ochsenherz. Verein zur Förderung solidarischer Landwirtschaft

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account