Des Österreichers Lieblinge ohne Fleisch - packmas.jetzt

Herr und Frau Österreicher lieben Schnitzel und Faschiertes. Dafür muss nun auch bei Hermann kein Tier mehr sterben.

„Das Schnitzel ist ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Küche. Wir haben einige Jahre geforscht, um das Schnitzel zu perfektionieren. Jetzt ist der Meilenstein geschafft: Ab Mitte März ist unser Schnitzel österreichweit erhältlich“, so Thomas Neuburger von hermann. Die vegetarischen Produkte aus Oberösterreich stammen aus Kräuterseitlingen und werden ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker hergestellt, die Zutaten werden „möglichst regional“ bezogen. Ab Anfang Mai sind sie laut meinbezirk.at erhältlich.

Fleisch zu billig

In Österreich werden pro Kopf werden 30,6 Wiener Schnitzel pro Jahr verspeist, das entspricht hochgerechnet 42 Mio. Kilogramm Fleisch. Das ist sehr viel. Gerade deshalb sind Schnitzel – und auch das beliebte Faschierte – besser, wenn sie aus vegetarischen Zutaten zubereitet werden. Wer schon einmal Schnitzel oder verschiedene Speisen aus Faschiertem zubereitet hat, weiß, dass der Geschmack des Fleisches durch die Zubereitung ohnehin in den Hintergrund tritt. So lässt sich beides gut verbinden.

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account