Natur-Tourismus: Symposium zur Zukunft - packmas.jetzt

Natur-Tourismus: Symposium zur Zukunft

Österreichs Wanderdörfer laden am 12. Mai zum großen Wandersymposium über Natur-Tourismus auf den Wilden Kaiser.

Redaktion

Das Thema Natur-Tourismus ist derzeit bei TouristikerInnen, RegionalentwicklerInnen und UmweltschützerInnen in aller Munde: Immer mehr Menschen wollen in die Natur hinaus. Doch mit dem Outdoor-Boom der letzten Jahre steigt auch der Druck auf Natur und Umwelt. Von überfüllten Parkplätzen und Straßen über verstärkte Lärm- und Müllbelastung bis hin zu verärgerten GrundeigentümerInnen ergeben sich viele Herausforderungen.

So wirft der eigentlich positive Wander- und Ausflugstrend viele drängende Fragen zu Mobilität und Besucherlenkung in ländlichen und alpinen Naturräumen auf, wie beispielsweise:

  • Wie können Gemeinden und Tourismusverbände lenkend auf Besucherströme einwirken, um Hotspots zu entlasten?
  • Wie können Mobilitätslösungen geschaffen werden, die im ländlichen Raum funktionieren?
  • Wie passen Wandern, Mobilität und Klimakrise zusammen?

Natur-Toruismus: Wandersymposium 2022 – Mobilität und Besucherlenkung

Fest steht: für einen nachhaltigen Naturgenuss müssen verschiedene Stakeholder Lösungsansätze finden. Deshalb richten Österreichs Wanderdörfer ihr Wandersymposium am Wilden Kaiser ganz auf diese Themen aus. Einen Tag lang dreht sich in Keynotes, Impuls-Vorträgen und Diskussionen alles um die Zukunft der Mobilität im Tourismus.

“Als größte touristische Regionalkooperation im Wandersegment wissen wir, dass Mobilität im Tourismus ein brisantes Thema ist, das wahnsinniges Potential birgt”, erklärt Wanderdörfer-Geschäftsführer Ulrich Andres.

Mit dem Veranstaltungsort will man ebenso wie mit dem Thema hoch hinaus: das Symposium findet im Panoramarestaurant Bergkaiser am Wilden Kaiser statt. Auf über 1.500 Höhenmetern gelegen, bequem mit der Seilbahn zu erreichen und mit perfekter Aussicht auf die umliegende Bergwelt, bietet es das richtige Ambiente für zukunftsweisende und innovative Lösungsansätze zur Mobilität im Tourismus.

Die wichtigsten Facts und Anmeldung zum Symposium:
Wandersymposium 2022: Mobilität & Besucherlenkung

Termin: 12. Mai 2022
Beginn: 08:45
Ort: Panoramarestaurant Bergkaiser am Wilden Kaiser
Programm und Anmeldung: www.wanderdoerfer.at/wandersymposium-2022/

Wandersymposium 2022: Mobilität & Besucherlenkung

Speaker:
– Martin Klässner, CEO has.to.be: Zukunft – E-Mobilität – Europa
– Lukas Krösslhuber, GF Wilder Kaiser: Ganzheitliche Mobilitätsplanung für Destinationen
– Markus Frewein, GF verkehrplus GmbH: Freizeitwirtschaft und öffentlicher Verkehr
– Jan Schubert, Destinationsmanager & Tourismusberater: Tourismus, ein Motor der Mobilitätswende
– Tibor Jermendy, Head of On-Demand Mobility – Österreichische Postbus AG: Flexibilisierung im Mobilitätsverhalten
– Ulrich Andres, GF ÖWD & TAO: Mobilität braucht Finanzierung

Datum: 12.05.2022, 08:45 – 20:00 Uhr

Ort: Panoramarestaurant Bergkaiser
Wilder Kaiser, Österreich

https://www.wanderdoerfer.at/wandersymposium-2022/

Fotocredit: Wilder Kaiser / Matthäus Gartner

>> Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account