Kinder verklagen Staaten wegen Klimawandel - packmas.jetzt

Kinder verklagen Staaten wegen Klimawandel

Wie Medien übereinstimmend berichten, verklagen sechs Kinder insgesamt 33 Länder wegen des Anteils am Klimawandel.

Redaktion

Wie die Nichtregierungsorganisation Global Legal Action Network (GLAN) mitteilt, haben sechs Kinder und Jugendliche Klage beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg eingereicht. Die sechs jungen Portugiesen aus Leiria und Lissabon haben als Anlass die verheerenden Brände von 2017 in ihrem Heimatland genommen. Die KlägerInnen, zwischen acht und 21 Jahre alt, werfen den EU-Staaten sowie Norwegen, Russland, Großbritannien, der Türkei, der Schweiz und der Ukraine vor, die Zukunft der eigenen Generation aufs Spiel zu setzen, da sie zu wenig gegen den Klimawandel unternehmen würden. 2019 waren zehn Familien aus fünf EU-Staaten, Kenia und Fidschi sowie ein schwedischer Jugendverband mit einer Klage für verschärfte EU-Klimaziele vor dem EU-Gericht gescheitert.

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account