Hintergründe, Gäste und Themen des Austrian World Summit 2020 - packmas.jetzt

Hintergründe, Gäste und Themen des Austrian World Summit 2020

Am 17. September finden der vierte Austrian World Summit und der Climate Kirtag in Wien statt.

Redaktion

Neben Arnold Schwarzenegger werden unter anderem Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz, der kroatische Präsident Zoran Milanović sowie die slowakische Präsidentin Zuzana Čaputová und viele mehr in der Spanischen Hofreitschule erwartet. Zusätzlich gibt es spannende virtuelle Botschaften und Live-Schaltungen aus aller Welt. Um ein breiteres Bewusstsein für das Thema Klimaschutz zu schaffen, findet auch heuer wieder der Climate Kirtag auf dem Heldenplatz statt. Dort werden neben Schwarzenegger und Bundespräsident Van der Bellen auch Ski-Star Felix Neureuther sowie Musiker wie Lemo und Folkshilfe live auf der Bühne zu sehen sein.

Nachhaltiger Lebensraum

Wer Lebensraum schafft, muss die Menschen in den Mittelpunkt stellen – davon sind HALLMANN HOLDING und ihr Bauträger SÜBA AG überzeugt. Kernziel der Gruppe ist es, qualitativ hochwertigen, nach höchsten Kriterien der Nachhaltigkeit geplanten Wohnraum zu schaffen. Der Fokus liegt dabei auf der Verringerung des Energiebedarfs von Immobilien und der deutlichen Reduktion von Betriebskosten – denn nachhaltiges Bauen heißt, nicht nur ressourcenschonend und umweltfreundlich zu bauen, sondern auch niedrige Betriebskosten und Alltagstauglichkeit zu garantieren. Die SÜBA setzt daher bei aktuellen ebenso wie bei allen zukünftigen Bauprojekten ausschließlich auf die Nutzung erneuerbarer Energie und hat es sich zum Ziel gemacht, auf den Einsatz fossiler Energieträger zu verzichten. Klemens Hallmann, Gründer und Alleineigentümer der HALLMANN HOLDING, betont: „Ich bin stolz darauf, dass wir den Klimaschutzgedanken in meinen eigenen Unternehmen mit großer Konsequenz umsetzten. Wir gehen mit gutem Beispiel voran und können unsere innovativen Ansätze aus dem Wohnbaubereich im idealen Rahmen der Klimakonferenz diskutieren.“

Klemens Hallmann zum AUSTRIAN WORLD SUMMIT: „Ich bin als Partner der ersten Stunde stolz darauf, meinen Freund, den unermüdlichen Klimaschützer Arnold Schwarzenegger, auch heuer wieder bei seiner Mission zu unterstützen. Der Klimawandel und die damit verbundenen Herausforderungen sind aktueller denn je. Ich bin davon überzeugt, dass wir ein gemeinsames Handeln von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft brauchen, um nachhaltige Lösungen für den Umweltschutz zu erarbeiten. Dafür ist der Klimagipfel in Wien die optimale Plattform.“

„Less Talk – More Action“: Austrian World Summit geht in die vierte Runde
Bereits zum vierten Mal in Folge lädt Arnold Schwarzenegger gemeinsam mit Klemens Hallmann hochkarätige Experten für Umwelt- und Klimaschutz ein, um über richtungs­weisende Zukunftsfragen und Nachhaltigkeitsperspektiven zu diskutieren. Unter dem Motto „Less Talk – More Action“ versammelt sich am 17. September in der Spanischen Hofreitschule das „Who is Who“ des nationalen und internationalen Umwelt- und Klimaschutzes.

0 Kommentare

Kommentiere das

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2022 packmas.JETZT

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account